Martindale-Test

Haltbarkeit von reima-Produkten

Reima misst die Haltbarkeit mit einem extremen Martindale-Test, bei dem die Abriebfestigkeit von Stoffen mit Sandpapier geprüft wird. Die angegebenen Werte sind nicht vergleichbar mit denen eines Polsterstoff-Gewebe-Tests, da bei diesen Tests nur ein Wolltuch verwendet wird und nicht Sandpapier. Für jedes Produkt wählt reima das am besten geeignete und langlebigste Gewebe, je nach Verwendungszweck. Besonders haltbare Stoffe erhalten ein separates Pfeilsymbol mit dem Martindale-Testwert. Wenn ein Produkt dieses Symbol nicht hat, beträgt die mit Martindale gemessene Haltbarkeit weniger als 30 000 Zyklen. Ein Testergebnis, wenn vorhanden, ist in der Materialinformation angegeben.

  • Abriebfestigkeit über 30 000 Zyklen Martindale: Sehr gute Haltbarkeit, geeignet für Freizeithosen und langlebige Jacken.
  • Abriebfestigkeit über 50 000 Zyklen Martindale: Ausgezeichnete Haltbarkeit, geeignet für Hosen und Unterteile von Overalls.
  • Abriebfestigkeit über 80 000 Zyklen Martindale: Extrem haltbares Gewebe, meist als Verstärkungsmaterial und in den haltbarsten Hose verwendet.